:: Galerie Blaues Atelier :: Webgalerie :: Kunstverein M.I.A.Z.W.O.A. :: Aktuelle Ausstellungen

              :: Workshop :: Rückblick :: Links/Partner :: Stadtplan :: Kontakt :: Impressum :: Home

 

 

zurück zum Rückblick
 
zurück zur Hauptseite
 
Heinz Trenczak - Wikipedia
 
 
 
 
 
   

Filmpräsentation
„S Y M P O S I O N -ODER: WARUM SCHAUST DU NICHT? “
Dokumentarfilm von Heinz Trenczak
Österreich 2006 / 97 Minuten / DVD-Video / Farbe

Dienstag 09.11.2010 um 19:00

Galerie Blaues Atelier
Schörgelgasse 8, 8010 Graz
Nähe Dietrichsteinplatz


Zusätzliche Präsentation des Triptychons
"Anrufung der kleinen Bärin" von Heinz Trenczak, nur an diesem Abend!

S Y M P O S I O N -ODER: WARUM SCHAUST DU NICHT? Dokumentarfilm von Heinz Trenczak
Österreich 2006 / 97 Minuten / DVD-Video / Farbe
Mit: Siegfried Amtmann, Anna Fürpaß, Luis Fürpaß, Franz Gruber, Hubert Lang, Monika Pfeifer, Ingeborg Plepelits-Pass, Hannes Puntigam, Luis Sammer, Josef Taucher, Edith Temmel, Herwig Tollschein, Gustav Troger u. v. a.

Im Sommer 2005 hatte die frisch gegründete styrianARTfoundation eine Reihe von bekannten, arrivierten und einige junge, noch unbekannte Künstlerinnen und Künstler zu einer dreiwöchigen Klausur nach Stift Rein, knapp 20 km nördlich von Graz, eingeladen. Das Ziel hatte Edith Temmel, die Initiatorin und künstlerische Leiterin dieses Symposions, so formuliert: "Die Malerklausur in memoriam Josef Fink führt die Idee des unvergessenen Seelsorgers, Filmemachers, Kunstkritikers und Künstlers fort und fördert ein fruchtbares Miteinander von arrivierten und jungen Künstlern..." Drei Wochen lang waren vier Frauen und acht Männer zu Gast in der ältesten Zisterzienser-Abtei Europas, (freiwillig) mehr oder minder "eingeschlossen", um sich ohne Störung oder Ablenkung, in geradezu idyllischer Umgebung, voll und ganz ihrer Arbeit, dem kreativen Tun hingeben zu können. Ich war der Dreizehnte, der Mann mit der Kamera, und ich filmte nahezu unaufhörlich und beobachtete die heterogene Gruppe während dieser Zeit - bei der Arbeit in dem alten Gemäuer so wie beim Zusammensein im benachbarten Gasthof, bei und nach Tisch zu Mittag und am Abend...

Heinz Trenczak - Wikipedia



Heinz Trenczak
   

 

 


 

 
     

 

   © 2013 by Jakob Winkelmayer •  winkelmayer@inode.at